Griechenland hören - Das Griechenland-Hörbuch

Eine klingende Reise durch die Kultur und Geschichte Griechenlands von den Mythen bis in die Gegenwart

Antje Hinz: Griechenland hören - Das Griechenland-Hörbuch
Fassung: inszenierte Lesung mit Musik
Gelesen von: Rolf Becker
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 20 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 78,0 MB (20 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
16,95 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb

Mit Göttern, Helden und Philosophen, mit prachtvollen Tempeln, Theatern und Klöstern hat sich Griechenland für Jahrhunderte ins Zentrum der Welt katapultiert. Vor rund 5000 Jahren begründeten die Minoer auf Kreta die erste europäische Hochkultur. Zu Zeiten Homers entwickelten die Griechen erstmals eine gemeinsame Sprache und Identität. Die ARD-Kulturjournalistin Antje Hinz geht den kulturellen Leistungen und Errungenschaften der Griechen nach: ihrer Begeisterung für den Wettbewerb, den sie auf Musik- und Theaterbühnen, in Symposien und Stadien austrugen, ihrem Ringen um Demokratie, Individualität und Freiheit, die sie stets unerschrocken verteidigten. Der charismatische Schauspieler Rolf Becker erzählt von Vordenkern wie Sokrates und Platon, von visionären Staatsmännern wie Solon und Perikles und von Alexander dem Großen, der den Hellenismus begründete. Becker taucht ein in das neue „Griechenland ohne Säulen“, besucht christlich-byzantinische Kirchen, Klöster auf dem heiligen Athos-Berg, mittelalterliche Stadtfestungen und das neue Athen, in dem das Proletariat eine eigene Subkultur schuf und in dem heute zeitgenössische Kunst, Literatur und Musik facettenreich blühen.

Titel Länge
1. Erschaffung der Welt aus dem Urchaos: Kreta und die minoische Kultur
2. Wehrhafte Paläste und prachtvolle Grabmäler: die mykenische Kultur
3. Kolonien und Stadtstaaten: Homer und die ersten Olympischen Spiele
4. Die Einheit der Griechen: Hellas und orientalische Einflüsse in der Kunst
5. Der verfeinerte Kunstgeschmack: Symposien und die sapphische Ode
6. Sparta: Ein Leben für den Krieg und das Orakel von Delphi
7. Der Staatsmann Solon und die Anfänge der Demokratie
8. Die Persischen Kriege und die Historien des Herodot
9. Lernen durch Leid: Das griechische Theater
10. Perikles und die Akropolis: das goldene Zeitalter von Athen
11. Die "Liebe zur Weisheit": Sokrates, Platon und Aristoteles
12. Der Gordische Knoten: Der Hellenismus unter Alexander dem Großen
13. Alexanders kosmopolitisches Erbe: Erfinder und Künstler in Alexandria
14. Hellas in der Fremde: Rom
15. Das "neue Rom": Byzanz und der Siegeszug des Christentums
16. Wiedergeburt des Griechentums und die venezianisch-kretische Renaissance
17. Räuberballaden und Griechenlands Kampf um Unabhängigkeit
18. Eulen nach Athen tragen: die neue Hauptstadt im Aufbruch
19. Lieder der Straße und der Außenseiter: Rembetiko
20. Kunst des Widerstandes und Griechenlands Aufbruch nach Europa