Großbritannien hören - Das Großbritannien-Hörbuch

Eine musikalisch illustrierte Reise durch die Kultur und Geschichte Großbritanniens von den Anfängen bis in die Gegenwart mit über 50 Musikbeispielen aus dem dänischen Kulturkreis.

Corinna Hesse: Großbritannien hören - Das Großbritannien-Hörbuch
Fassung: inszenierte Lesung mit Musik
Gelesen von: Peter Kaempfe
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 19 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 78,3 MB (19 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
16,95 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb

Sie haben das älteste Parlament in Europa und sind dennoch bis heute königstreu. Sie erfanden die liberale Marktwirtschaft und erträumten zugleich die Utopie einer besitzlosen Gesellschaft. Sie verkündeten als erste die evolutionäre Abstammung des Menschen und glauben trotzdem bis heute an Feen und Zauberer. Kein Zweifel: das Inselvolk der Briten gibt ihren Nachbarn vom europäischen Festland bis heute Rätsel auf. Die Kulturjournalistin Corinna Hesse ergründet die kulturellen Wurzeln des britischen „Way of life“. Die Sagenwelt der Kelten und die Lieder der walisischen Barden bezeugen die reiche Fantasie der frühen Briten. Die Freiheit des Einzelnen bleibt ihr Ideal, und die Literatur ihr ureigenes Metier. Der Schauspieler Peter Kaempfe, Gründungsmitglied der Bremer Shakespeare Company und preisgekrönter Hörbuch-Erzähler, durchstreift die literarische Insellandschaft mit großem Vergnügen, tiefer Melancholie und schrägem britischen Humor: von Chaucer, Morus, Shakespeare und Milton über Defoe, Dickens und Carroll bis zu den drastischen Zukunftsvisionen „Frankenstein“, „Schöne neue Welt“ oder „1984“. Die britische Kunst persifliert lustvoll die Gesetze des freien Marktes, von William Hogarth bis zu den Young British Artists der Gegenwart. Kunst und Kommerz gehen eine fruchtbare Liaison ein – und so wird die Insel zum Mutterland der Popkultur, von den Beatles bis James Bond. Musikbeispiele führen die Epochen dieser klingenden Reise lebendig vor Ohren, vom keltischen Blasinstrument Carnyx und akustischen Experimenten in der steinzeitlichen Kultstätte Stonehenge über elisabethanische Lautenmusik und die Opern Purcells bis in die Gegenwart.

Titel Länge
1. Die Rätsel Albions und der Reigen der Riesen
2. "Britannien": Die Zauberwelt der Kelten
3. Die Heldenlieder der Barden und die Suche nach König Arthur
4. Das Englische Erbe: Beowulf und das Schiffsgrab von Sutton Hoo
5. Der "freigeborene Engländer" - Roger Bacon und Robin Hood
6. Vom Wert der Henne: Geoffrey Chaucer und die erste "bürgerliche" Literatur
7. Im Niemandsland: Thomas Morus erfindet die Utopie
8. Die Feenkönigin und das Zeitalter der Melancholie
9. Quintessenz der menschlichen Seele: William Shakespeare
10. Unter Wölfen: Thomas Hobbes und John Milton
11. Die "glorreiche Revolution": Henry Purcell und John Locke
12. Sehnsucht nach der unberührten Natur: Englische Landschaftsgärten und ein Kaufmann auf einsamer Insel
13. Der Wohlstand einer Nation und die Zeit der Unschuld
14. Alte und neue Arten: Charles Darwin und Viktor Frankenstein
15. Sensationen der Wirklichkeit: Charles Dickens und William Turner
16. Vom Sinn und Unsinn des Wachstums: die Große Weltausstellung und Alice im Wunderland
17. Im Bann des Großen Bruders: der Science Fiction
18. Alte Mythen: Henry Moore und der Herr der Ringe
19. Sonnenseiten des Lebens: Popkultur und die Young British Artists